Wald- und Naturpädagoginnen

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihrem Kind die Natur zu erkunden!

Susanne Spahni

susanne@kinderundnatur.ch

Ausgebildete Wald- und Naturpädagogin
*mit Integration-Sprachförderung

Ich bin Mutter von 6 Kindern und empfinde es als Geschenk der Natur, hautnah erleben zu dürfen, wie der Aufenthalt im Wald die gesamte Entwicklung der Kinder  positiv fördert.

Erkläre mir… und ich werde vergessen,
Zeige mir… und ich werde verstehen,
Lass mich erleben… und ich werde begreifen

Semsi Koechlin

semsi@kinderundnatur.ch

Ausgebildete Wald- und Naturpädagogin
*mit Integration-Sprachförderung

Meine Motivation ist die Kinder dabei zu unterstützen an Naturerlebnissen zu wachsen und zu reifen.

Nicole Mannara

nicole@kinderundnatur.ch

Ausgebildete Wald- und Naturpädagogin

Als leidenschaftliches Mami bedeutet es mir sehr viel, den Kindern beim Wachsen zuzusehen und ihnen in der Natur unbeschwertes Spielen zu ermöglichen.
Die „Kleinen“ entwickeln Kreativität, Freude am Spiel, erleben freie Natur, entdecken Tierli und vieles mehr.

Anja Venter – Schegg

anja@kinderundnatur.ch

Ausgebildete Wald- und Naturpädagogin

Als Kind durfte ich jeden Tag in der Natur verbringen. Unser 100-jähriger Eichenbaum war mein Spielplatz.
Ich bin Mutter von 2 Kindern und Englisch-Lehrerin. Ich freue mich, mit Euren Kindern die Natur zu entdecken, frische Luft zu schnappen und im Wald dem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen.

Gabi Giger

Ausgebildete Wald- und Naturpädagogin

Ich bin Mutter von drei Kindern.
In der Natur zu sein bedeutet für mich, die Kreisläufe des Lebens zu entdecken,
tief durchzuatmen und die Fantasie auf vielfältige Weise anzuregen.
Es freut mich, ihr Kind ein Stück zu begleiten.

Meryem Özkara

Praktikantin

Im Wald dürfen die Kinder ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf lassen.
Sie können die Natur als grosser Spielplatz erleben.
Springen, spielen, „göisse“, bräteln, basteln uvm.
Es ist toll, das mit ihnen zu erleben.

Elsbeth Huber – Becker

„Springerin“

Auch nach all den vielen Jahren als Mutter, Grossmutter und Primarlehrerin ist es für mich immer noch das Schönste, die Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten zu dürfen. Nach meiner Pensionierung durfte ich noch eintauchen in die wunderbare und so wertvolle Spielgruppenbewegung. Ich liebe Kinder und bin Feuer und Flamme für die Waldpädagogik und sehr glücklich, dass ich als Stellvertreterin und Geschichtenerzählerin ab und zu mitwirken darf.